Trümmerweltwhat shall i say? i'm okay? but i would lie. nothing is okay, and i don't want to stay here at this place i'd never belonged to.....
  Startseite
    Gedichte
    Lebenschaos
    Gefühle
  Über...
  Archiv
  engel
  meine welt aus glas
  In Memorian
  Gedichte
  Danke
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   nina
   hanna
   mein schatz
   kopfschuss (manu)
   soraja (uli)
   gummibärenbande
   dramatik(jeanny)
   abschiedsseite von j.
   soultearing(tina)
   sorrow(christian)

can't you understand?

http://myblog.de/jeanny22285

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lebenschaos

was ist das eigentlich noch für ein 'leben'?
was für ein dasein?
fressen, kotzen, hungern, kotzen und ständig die kalorien im kopf
svv
suizidgedanken
selbstmordphantasien
die ganze kranke blgefühlswelt
schmerzen
scheiss erinnerungen die einem den verstand rauben
ein einziger dauernder kampf mit sich selbst

toll wer will mein leben haben?
einmal zu verschenken!
im sonderangebot heute zu haben

es ist doch alles nur noch zum kotzen und ich will weg dass ist nichtmal mehr ein dasein das ist einfach nur eine einzige riesige große scheisse
1.12.06 11:43


und sie wird weniger....
2kilo abgenommen
und es geht vorwärts.
wie fühlt man sich?
auch nicht besser
dazu bin ich auch noch zu fett
noch zehn kilo runter und ich bin zufrieden
naja ich komm schon wieder in den dreh rein laut meiner rechnung davor müsst ich jetz nur noch 8 kilos abnehmen aber die fixe zahl zehn bleibt trotzdem im kopf auch wenn 2von zehn schon unten sind
keine ahnung ich muss weniger werden
sie darf nicht mehr existieren
sie muss unsichtbar werden
sie muss verschwinden
30.11.06 18:18


ich will nicht dass morgen wird. ich will nicht den 29.11. haben nicht wieder. warum tut dieser scheiss tag so weh? warum lässt der schmerz nicht einfach nach. es ist morgen 22 jahre her und es brennt immer noch alles wie feuer. ich hab angst angst vor morgen angst wieder zu fühlen. ich will dass er hier ist hier bei mir aber er ist weg und es tut weh und morgen wird der zusammenbruch kommen wie jedes jahr. warum wird das nicht wenigstens irgendwann besser?
papa ich will zu dir.
warum hast du mich auf der welt gelassen?
warum bist due einfach so gegangen?
ich will doch auch nicht leben.....
ich will zu dir
und zu den andern die ich verloren habe und die in deinem reich sind
warum holt mich keiner weg?
warum sterben nur menschen die leben wollen und die die nicht wollen überleben?
ich kann nicht mehr
ich möchte weg
raus
raus aus dieser welt
aus dieser haut aus diesem sein
28.11.06 21:12


kann man eifersüchtig sein auf menschen sein die schon tot sind? nicht weil sie tot sind und man sie darum beneidet sondern weil sie einem etwas wegnehmen was einem so verdammt viel wert ist. kann man das? darf man das?
keine ahnung ich bins jedenfalls
und es ist albern befürchte ich

die welt und das dasein ist unerträglich.....weg irgendwie wegkommen und jedes verdammte scheiss mittel ist recht dazu.
1,5kilo abgenommen und ich werde endlich weniger vielleicht irgendwann unsichtbar. fühl michn jetz nur noch wie ein liquides etwas und nicht wie ein mensch. vielleicht bin ich ja auch nur einbildung und habe nie existiert. wer weiss das schon?
ich will weg und wenn ich schon atmen muss dann will ich wenigstens gedanklich weg sein.
tabletten machen das gehirn lahm aber die seele schreit weiter.
ich kann nicht mehr.
ich will nicht mehr.
stop ich will aussteigen.
bitte halt das verdammte spiel an.
game over
ich kann nicht mehr
ich halte diese ganze scheisse nicht mehr aus
ich will raus
lasst mich raus
warum lasst ihr mich nicht raus?
28.11.06 13:48


manchmal möchte ich einfach vor den nächsten zug springen
manchmal würde ich am liebsten die ganzen tabletten schlucken
manchmal würde ich einfach gerne einschlafen und niemehr aufwachen
manchmal würde ich einfach gerne die ganze scheisse hinter mir lassen
manchmal möchte ich mich von der nächsten brücke stürze
manchmal vors nächste auto hüpfen
manchmal würde ich gerne mit 200sachen gegen den nächsten baum brettern
manchmal möchte ich einfach ruhe haben für immer
manchmal denke ich das ist der einzigste weg
manchmal möchte ich einfach nur allein sein
manchmal fühle ich mich einfach nur unverstanden
manchmal stosse ich menschen von mir weg und bin gemein
manchmal hasse ich die ganze welt und sie mich
manchmal stosse ich alle weg
manchmal sage ich worte ie andere verletzen
manchmal bin ich bösartig zu euch aber ich will euch nur schützen vor der bestie in mir

 

doch manchmal da wünsch ich mir einfach dass jemand da ist
dass mich jemand in den arm nimmt
dass mir jemand die kindliche hoffnung gibt dass alles wieder gut wird
dass jemand mir nähe gibt
mich auffängt und einfach nur da ist
manchmal wünsch ich mir dass diese welt nicht so scheinheilig wär
dass mehr leute herz hätten
dass mehrere hingucken würden und nicht die augen verschliessen
manchmal wünsch ich mir einfach jemand der mich versteht
der nicht die augen zu macht sich umdreht und geht
jemand der dableibt auch wenns mir scheisse geht
manchmal wünsch ich mir einfach jemand dem ich nicht erklären muss was in mir vorgeht
jemand der von sich aus kommt
jemand den es wirklich interessiert wie es mir geht
manchmal wünsche ich mir einfach aufgefangen zu werden und festgehalten zu werden bis das schlimmste vorbeigeht
manchmal wünsche ich mir einfach dasss jemand zuhört
manchmal wünsche ich mir einfach dass der schmerz weggeht
manchmal wünsche ich mir einfach ein wenig halt
manchmal wünsche ich mir einfach ein wenig geborgenheit
manchmal wünsche ich mir einfach dass jemand meine stummen schreie erhört

25.11.06 22:07


ich bin hier und ich sollte nicht hier sein....die glückliche familie geht in teil x keine ahnung halt diese ganze lügerei nicht aus unehrlichkeit am laufenden band und hauptsache man überlebt und funktioniert.
diese welt ist so gottserbärmlich und verlogen es ist echt nur noch zum kotzen und wahnsinnig werden.

ich kann in keine klinik ist mir mal wieder aufgefallen denn wie um alles in der welt soll ich meine zwei kater 3 monate allein lassen? und bei welcher krankenkasse müsste ichs beantragen...bei der privaten die ich kündigen will oder bei der gesetzlichen bei der ich angeblich gar nicht mehr bin die aber alles weiterzahlt? es geht nicht naja dann krepel ich halt weiter rum und irgendwann wird denk ich der knall kommen.....oder vielleicht auch nicht wenn ich pech hab.....

keine ahnung es klingt wohl destruktiv aber ich will nur noch weg. ich kann mir kein leben hier auf diesem planeten mehr vorstellen und ich hoffe inständigst dass es so ne scheisse wie wiedergeburt nicht gibt und nie geben wird denn nochmal das ganze hier never ever.

und wieder mal rückt der 29.11. näher und näher unaufhaltsam näher und ich merke wie alles hochkommt wie es immer mehr anfängt mir die kehle zuzuschnüren aber ich hab ja alles toll im griff und es wird weiter totgeschwiegen ich kann mit keinem hier reden und wenn mans probiert kommt die antwirt das ist doch solange her und ich musste auch lernen damit zu leben und glaubst du mir ist das leicht gefallen? immer nur ich ich ich egoismus pur und wo der andere bleibt ist egal in dem fall ich. darum schweig ich halt weiter meine klappe und leid weiter...verarbeitet hab ichs nicht und werd ichs wohl auch nie wenn das so weitergeht.....was solls
25.11.06 16:39


weisst du denn was sterben heisst?
komm ich zeig es dir.
weisst du denn was leiden heisst?
komm ich zeig es dir.

 


aber wenn man den mund aufmacht wird man überhört. man soll sich hilfe suchen wenn man sich umbringen will. man soll sich hilfe holen wenns einem schlecht geht. man soll mit seine familie reden. ja alles schön und gut aber was soll man denn reden mit ner familie die jahrelang alles übersehen hat? aber ja entschuldigung ich vergass ich bin ja selbst schuld dass ich nicht angerannt kam und ihnen erzählt habe....
klar man rennt auch an und sagt he mama ich verletz mich selbst find das leben total beschissen und denk jeden tag dran mich umzubringen ach übrigens ich kotz und hunger auch noch.

sag mal wie blöd ist eigentlich diese welt? und ja ich sehs wie man hilfe bekommt...man bekommt tabs darf von pontius zu pilatus rennen wegen krankenversicherung und dem verfickten geld. leute wo ist der ausgang ich kann nicht mehr und ich will auch gar nicht mehr. ich habe keinen bock mehr. vielleicht sollt ich doch einfach in ne klinik gehen um mich vor mir selbst zu schützen.
angebracht wärs das weiss ich selbst.
aber für was denn? warum soll ich denn hier krepieren? warum denn nicht? was soll ich hier in dieser welt? ich war noch nie teil von ihr und werd nie teil von ihr sein.warum denn dann hierbleiben?

25.11.06 16:38


es ist doch echt alles nur noch zum kotzen und ätzend und ekelhaft. will einfach nicht mehr sein und doch bin ich noch da.....kann ich nicht einfach umkippen? oder meine tollen organe einfach nicht mehr funktionieren....bei ihrem tablettenkonsum ist es ein wunder dass ihre organe noch funktionieren....ja meine fresse ich wär froh sie würden schlapp machen und ich würde endlich krepieren aber neinh madame lebt ja noch.
ich sags ja immer wieder wie a. schon meinte wer sterben will überlebt alles und ja sie hat recht sie hat krebs ohne chemo überlebt lag schon paar mal im koma und die frau ist 50 und will immer noch nicht leben. ich lag auch schon im koma und will einfach nicht mehr aber meine organe und mein verfickter körper funktionieren weiter toll oder?

könnte echt heulen bin fertig mit der welt will einfach nur weg es tut alles so weh und ist zuviel. ich kann einfach nicht mehr...aber wie immer wenns dir scheisse geht bist du allein wie könnts denn auch anders sein es ist immer so und war immer so und wird immer so bleiben.....du bist allein und die breite masse schaut dir kaltlächelnd beim krepieren zu. aber warum wundert mich denn sowas? warum denk oder hoff ich immernoch wie ne blöde dass irgendwann mal wer kommt und wirklich auch kommt wenns mir mal scheisse geht? warum es war doch noch nie so?
23.11.06 20:49


ja es interessiert jeden wies mir geht...klar doch... ich merks ganz deutlich.... und wisst ihr was es ist mir egal. dann denkt doch weiter nur an euch. denkt doch dass ihr die einzigsten mit problemen wärt. denkt doch echt was ihr wollt. aber dann kommt nicht an und sagt ich wär euch wichtig. ich bin nämlich euch genau nen scheiss wert und ja ihr habt es richtig erkannt denn ich bin nichts wert und das weiss ich auch alleine dazu brauch ich euch nicht. trotzdem danke dass ihr mir das immer wieder demonstriert und vor augen haltet! danekschön ich hätte es ja vergessen können! vielen dank dass ihr mir dabei helft es auch ja nicht zu verdrängen! und herzlichen glückwunsch es ist euch gut gelungen.

und soll ich euchw as sagen wenn ich tot umfall dann interessiert das auch nur sehr wenig menschen wirklich und dem rest wirds egal sein und das leben wird weiterlaufen und ihr werdet euch nichtmal mehr dran erinnern dass es mich gab. soll ichs traurig finden? oder soll ich einfach einsehen dass viele mir wichtiger sind als ich ihnen? ist das nicht normal so? wars nicht immer schon so? warum also sollt ich traurig sein?
und warum bin ichs dämliche scheisskuh trotzdem?

ich hab keinen bock mehr mich zu rechtfertigen dafür dass ich dieses leben einfach nur zum kotzen finde. aber he es geht mir doch echt gut klar. und das darf ich mir von irgendwelchen postpubertären kinderchen anhören die meinen sie hätten die weisheit und die lebenserfahrungen mit löffeln gefressen.
klar doch ich finds toll daheim rumzuhängen jeden tag vor mich hin zu vegetieren und nicht arbeiten gehen zu können. und ja ich kanns wirklich nicht und das hat verdammt nochmal nichts mit wollen zu tun aber klar ich hab ja keine probleme wie konnte ich das denn nur vergessen? ich find ja alles so schrecklich toll und geniesse mein leben in vollen zügen.
und noch besser die geschlossenen sind gar nicht so schlimm..... nein echt wirklich ich bin nur die male wo ich da wär endgültig bekloppt geworden aber he die sind doch toll ich bin begeistert und unheimlich erpichrt auf fixe und den ganzen andern scheiss.

ich bin ein einziges tablettenwrack. sie versuchen das noch aufrechtzuerhalten und zusammenzukitten damit die hülle in ihrer scheinwelt nicht ganz zerbricht. es ist einfach nur so gottserbärmlich beschissen. vielleicht sollt ich den ganzen scheiss doch wieder einfach absetzen hilft doch sowieso nichts......
und wofür sollt ich denn überhaupt noch kämpfen? es wär sowieso alles egal....
23.11.06 00:26


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung