Trümmerweltwhat shall i say? i'm okay? but i would lie. nothing is okay, and i don't want to stay here at this place i'd never belonged to.....
  Startseite
    Gedichte
    Lebenschaos
    Gefühle
  Über...
  Archiv
  engel
  meine welt aus glas
  In Memorian
  Gedichte
  Danke
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   nina
   hanna
   mein schatz
   kopfschuss (manu)
   soraja (uli)
   gummibärenbande
   dramatik(jeanny)
   abschiedsseite von j.
   soultearing(tina)
   sorrow(christian)

can't you understand?

https://myblog.de/jeanny22285

Gratis bloggen bei
myblog.de





irgendwie war es heute fr?h voll komisch. meine mutter meinte so zu mir ob ich jetzt gl?cklich w?r. ich hab nur mit den schultern gezuckt und erstmal nachgedacht. aber da kamen auch schon die fragen warum bist du nicht gl?cklich du musst doch jetzt gl?cklich sein! ich meinte nur dass ich froh dr?ber bin dass alles vorbei ist und dass ichs durchgezogen hab. sie meinte dann nur so dann bist du doch gl?cklich. hab nichts gesagt. dann meinte sie so oder nicht? ich hab gesagt dass gl?cklich sein f?r mich was anderes ist als froh ?ber etwas bestimmtes zu sein. dazu meinte sie nur ich m?sste jetz aber schon gl?cklich sein. aber muss ich das?
8.6.05 19:46


hab grad ferngesehn und irgendwie ist mir aufgefallen dass es im fernsehn immer so ist dass wenn ein unfall passiert die beteiligten verletzten personen immer mit riesen trara und hektik ins krankenhaus transportiert werden. und meistens ?berleben dann die personen auch noch.
in realit?t sieht das anders aus.
da wird nicht so ein heckmeck drum gemacht. da bem?ht man sich m?hlichst ruhig zu bleiben und die person zu beruhigen wenn sie ?berhaupt noch ansprechbar ist.
im fernsehen werden die aussichtslosesten f?lle noch wenigstens versucht ins krankenhaus bugsiert zu werden. in realit?t nicht. wenn der mensch f?r tot befunden wird f?hrt ihn keiner mehr ins krankenhaus.
mein vater ist nicht ins krankenhaus gefahren worden. ihm wurde die hilfe versagt. ich weiss zwar dass ihm nicht mehr geholfen werden konnte aber wer entscheidet wer wann nicht mehr behandelt wird?
8.6.05 22:32


war heute doch mal beim arzt wegen meinem kn?chel der jetzt seit rock im park endg?ltig sauweh tut und auch etwas dick ist. und naja mir wurd heut gesagt dass ich mir die b?nder angerissen hab. der arzt war zwar erstaunt dass ich ganz normal in seine praxis reinmarschiert bin aber naja. hab jetz eine tolle bandage f?r die n?chsten 6wochen verpasst bekommen. ist irgendwie doof weil die ja dank den metallschienen das gesamte sprunggelnk 'versteift' und ausserdem ist die total sperrig komm grad mal so einigerma?en in turnschuhe rein....wie soll das bitte dann mit stiefeln oder abiballschuhen gehen? *argh* aber okay ich kenn mich und so vern?nftig wie ich bin zieh ich sie halt dann f?r die zeit aus. bei den stiefeln muss ich auch gar nicht so ein schlechtes gewissen haben weil die gehen ja ?ber den kn?chel und stabilisieren ja durch das leder auch schon ganz gut.

hab heute versucht meine kleine bw-tasche einzuf?rben die mir damals ebay in der falschen farbe geliefert hatte......naja so ganz hat das jetz nicht geklappt sie ist jetz irgendwie so dunkelschwarzgrau und hat die riemen aber immer noch in beige drauf sieht aber gar nicht mal schlecht aus find ich und meine schwester und hat auch nicht jeder klar nicht jeder ist so doof und bestellt sich taschen in falschen farben und verpennt die r?ckgabezeit und kommt dann auf die ach die f?rb ich schon irgendwie idee *lalala* *g*
9.6.05 19:32


sie ist die andere in dir
die andere
die sich geh?r verschaffen will
die andere
die geliebt werden m?chte
die andere die angst vor dem leben hat
die andere
die sich vor der einsamkeit f?rchtet
die andere
die resigniert
die andere
in der die hoffnungslosigkeit regiert
die andere
die am dasein verzweifelt
sie ist die andere in dir
die du verbannst
die niemand sehen darf
doch sie bleibt bei dir
sie begleitet dich
dein ganzes leben lang
10.6.05 13:35


ich rede und rede um die leere nicht zu sp?ren. doch ich entkomm ihr nicht. ich vergrab mich indem ich sachen mach. ich r?ume mein zimmer auf ich lerne mit meiner schwester mathe (obwohl ich so froh mathe endlich weg zu haben) aber irgendwie f?hl ich mich zu unf?hig zu schwach etwas mit anderen zu machen. ich ertr?nke meinen schmerz in eindamkeit oder in bewusster undbewusster abschottung. ich kann mich momentan einfach nur selbst nicht ertragen und ich weiss nicht warum. mir fehlt der grund das warum und wieso. ich hab einfach nur das gef?hl eine einzige zumutung f?r alle zu sein.
ich will nicht alleine sein aber ich will und kann auch nicht reden nur plappern ich kann die menschen zulabern mit dem unwichtigsten schrott aber nicht reden.
ich schweige mich aus und renne vor mir selbst davon.
es kommen zur zeit viele erinnerungen wieder hoch. ich weiss ich m?sste verarbeiten mich damit besch?ftigen aber ich halte es nicht aus. nur ein paar sekunden dann muss es weg dann gehts nicht mehr dann ist es einfach zuviel.
aber es m?sste mir doch gut gehen....hallo ich hab mein abi hinter mir schule f?r immer hinter mir ich hab ne lehrstelle und wollte das immer dort machen jetz such ich ne wohnung...mir m?sste es doch gut gehen oder nicht? verdammt was ist nur mit mir los??? ich verstehe alles einfach nicht mehr....hab ichs jemals verstanden?
10.6.05 13:42


rock im park samstag 4.6.2005

sodala nachdem es jetz auch schon fast ne woche lang her ist will ich doch nochmal kurz zusammenfassen wie der tag so war
wir, d.h. stefan, manu, uli und ich sind am samstag um 9.00 bei str?mendem regen in m?nchen aufgebrochen und ja stefan hat die halbe autofahrt ?ber das wetter (dank dem er seit 5h schlechte laune hatte)geschimpft und geflucht. und das ganz zu unrecht weil je n?her wir uns n?rnberg n?herten umso toller wurde des wetter und ja wir hatten den ganzen tag ?ber sonnenschein(was zur folge hatte dass ich nen totalen sonnenbrand hatte da ich mich nat?rlich wegen dem regen net eingeschmiert hatte)
naja wir waren dann irgenmdwann um elf im puma lagerverkauf und wenig sp?ter im adidas lagerverkauf dann mc doof und sind dann endlich zu rip gefahren. haben uns auf den tagesbesucherparkplatz gestellt und jahaha wir sind auch sicher nur 10minuten zum gel?nde gelaufen wie das der parkmensch gesagt hat *lach* also zehn minuten sind was anderes haben uns dann die tickets gekauft und sind dann aufs gel?nde....fand die ersten bands net so prickelnd okay ist halt net mein musikgeschmack gewesen. aber dann papa roach, green day (zumindest des was wir mitbekommen haben hab ja total die platzangst bekommen) und apocalyptica waren super fand apocalyptica so geil auch wenn sie mich depri gemacht haben aber es war danach auch gleich wieder vorbei fand einfach die show so genial und so laut einfach sch?n
hab wiedermal festgestellt dass ich bei festivals und konzerten ganz weg und in meiner eigenen kleinen welt bin und ja es geht mir dann in der zeit gut.....hops rum bin ?berdreht und selten ansprechbar geh mit und geniess. glaub bin zwar f?r meine mitmenschen etwas anstrengend aber ich liebe dieses gef?hl von lauter musik und mitgehen mein kleines dasein von freiheit
freu mich schon so auf sommer earthshaker und mera *jump jump jump around*
10.6.05 20:10


MAUS! egal was andere sagen, egal was andere meinen, egal was andere von dir denken. du bist wertvoller als du denkst. f?r mich bist du mit meinem engel die wichtigste person in meinem leben. du hast mir immer sehr geholfen und beigestanden.
ich hab dich einfach so furchtbar gerne und auch lieb (du liest das zum ersten mal - ich wei?! aber jetzt kann ichs ja sagen -> merke jeden tag mehr, wieviel du in meinem leben ausmachst)!

egal was je passiert: ich werde dich nie vergessen und auch niemals alleine lassen!

f?hl dich so feste von mir gedr?ckt.
f?r immer,
deine jeanny ;]




____________________________________


*tr?nchen wegwisch*
bin so ger?hrt maus und es freut mich so wahnsinnig das zu lesen!!!
bist mir so unendlich wichtig!!! *grad ganz sprachlos ist*
und ich hab dich auch megadoll gerne und lieb!!! und das mein ich auch ganz ganz ernst!!!
und ich werd dich auch nicht allein lassen und immer f?r dich da sein wenn du es m?chtest!!!
*zur?ckdr?ck* und *bussi auf backe geb*
du bist eine ganz ganz wahnsinnig wichtige person f?r mich und mein leben und meine gro?e maus f?r immer!!!
10.6.05 20:16


wie gehts mir grad? ich weiss es nicht...
wie gings mir die letzte tage? ich weiss es nicht...
wer bin ich? ich weiss es nicht...
hat das ganze noch nen sinn? ich weiss es nicht....
werd ich je vergessen k?nnen? ich weiss es nicht....
werden die erinnerungen ewig jagen? ich weiss es nicht...
wird alles immer wiederkehren? ich weiss es nicht...
gibt es ein endg?ltiges ende? ich weiss es nicht...
wieviele wege gibt es? ich weiss es nicht...
w?re aufgeben wirklich so feige? ich weiss es nicht...
w?r das ende das was alles leichter macht? ich weiss es nicht...

was weiss ich ?berhaupt noch?
warum stelle ich dauernd meine ganze existenz und meine pers?nlichkeit in frage?
warum ist alles so verfahren?
12.6.05 15:48


hab grad von unsrer nachbarin nen ganzen schuhkarton voll von so kleinen gl?schen mit wodkawackelpudding drin
und das zeug schmeckt verdammt lecker aber es haut auch verdammt rein wahrscheinlich wegen dem haufen zucker. jedenfalls ist mir schon ganz schwindlig aber es ist ein sch?nes gef?hl. krieg ja normalerweise bei alk allein keinen sch?nen rausch mehr weil mir da davor schon schlecht wird. aber jetz ist mir richtig angenehm schwindlig und alles f?hlt sich so leicht an. ist ein sehr sch?nes gef?hl grad
12.6.05 19:38


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung